Anzeige
MPeX.net Suche | In Kooperation mit Tonspion
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> Internet Radio - Technik und Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
knubu
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 15.08.2008 - 12:05    Titel: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hi Folks

Es wird immmer wieder gefragt was so ein Webradiohobby kostet.

1.Es kommt immer drauf was ihr vorhabt
Audio oder mit Cam

Wenn man nur rein Audio sendet sollte die Sendegurke
min 1GHZ und 1024 Speicher wenn man darauf noch was anderes fährt.Einige chatsachen brauchen was an Ressourcen.
Dann sollte man sich ein gutes Headset sich zulegen für den Anfang.Die Streamprogramme sind sehr viele.
Im Audiobereich reicht vollkommen der Winamp dazu eine gute Soundkarte.Werlänger dabei ist kann auch diverese andere Streamprogramme nehmen.Es gibt nicht das beste oder das schlechteste.Es kommt drauf an was man persönlich machen möchte.

2.Wenn ihr mit Cam senden wollt und NSV CAp sollte euere Sendegurke mindestens real 2GHZ und ab 1,5HGZ Speicher haben.Denn fast alle arbeiten mit XP von Windoof das alleine braucht schon 256MB Speicher .

Dann eine gute Cam kann man für den ÜBergang die Eyetoy mit den passenden Treiber.Sowie die aus dem Philipssortiment 900NC ganz brauchbar.Und viele cams haben so einen Schleiereffekt und kannst vergessen,Hängt auch mit dem Chip zusammen der verbaut wird in der Cam-Das beste sind die CCD chips besser als die VGA chips.

Und wer Kohle überhat kauft sich einen Videomischer gute TV Karte sowie eine gute Digicam.
Diese 3 Sachen liegen na bei guten 1000 euro dazu noch eine gute Soundkarte zwischen 200-400 Euro.Sicherlich kann man sowas ersteigern bei e-bay usw nur weiss man was man bekommt .Denn als Privatkunde und Käufer ist keine Garantie dabei .Darauf achten und es schriflich festhalten

Viele werden sagen weniger ist oft besser .Nur was nützen mir gewissse Sachen wenn am ende nur shit rauskommt im Klangbild.Ein gutes Mischpult für den Anfang legst bei angefangen 200-300 euro an aufwärts dazu das Kabel und ein gutes Mikro fängt auch bei 50-100 euro an je nach Typ.

Desweitern kommen für Gema und GVl dazu monatlich

Die Lizenz monatlich liegt bei 32.10euro das andere hängt davon ab wieviel Musik ihr spielt wielange ihr sendet am Tag .Das kann im jahr für diese Lizenz bei guten 500-600 zusätzlich liegen. Sind um die 1000 euro zusammen

Das nächste was noch dazu kommt ist ein klasse Serveranbieter.jeder ist nicht klasse.Am besten sich informieren wenn ihr jemanden habt.

Die Audio kosten wenig für den Anfang reichen je nach Aufwand 25-50 und imCambereich würde ich auch sowas anlegen.Kosten dafür 12-50Euro hoch.

Das was wichtig ist,viele bekommen einen nackten Server wo nur die Grundausstattung drauf ist .Denn RRest müsst ihr selber einrichten auch vor Hackern.

und was wichtig ist diese Sachen mit monatlicher Kündigung keine 2 jahresverträge abmachen auch kein
jahr.

Als Tip am besten den Streamserver extra nehmen.Die Hp extra server nehmen ist immer besser.UZnd dazu noch einige Not-Hp nehmen.Nun kann man fragen was würdest nehmen an Proggis Jomala,Php-Kit,Php-fusion usw
Tip nimm Php-Fusion ist simpel einfach und kostet nichts und leicht umsetzbar wenn dich reinkniest.

Und ganz am Ende oder Anfang steht das Team.Weil viele sind Deppen die keine kreativität besitzen.
Schau dir die Member an teste sie gute 2 std.Erkundige dich wo sie vorher gewesen sind und wie sie sich eingebracht.Und was noch wichtig ist ob regelmässig bezahlt haben .Denn sonst kannst leichte Probleme haben in der Geldbörse wenn die Kohle nicht läuft.Sowas gibt es leider sehr oft.Solltest du Probs haben damit ,lasse dir die Kohle im vorausbezahlen.Wer dieses nicht will hat eh nicht vor sich an dinge zubeiligen an gewisse Sachen.
Und noch eines würde ich machen.Einen Vertrag wo alles drinne festgehalten wird über die Sachen die ihr besprochen habt.Auch dazu gibt es genügend deppen die meinen brauchen wir nicht.Nur denke immer was ist wenn.Besser was in der hand als später die lange Eselsnase machen

Besser dein gegenüber böse,als wie du hinter Kohle herlaufen musst.Denn mittlerweile ist es ein Volkssport drausgeworden nicht zubezahlen.

Auch wenn es ein Hobby ist am Ende fakt ist eines die Kosten und die schlagen volle kanne zu,Und am ende kannst du sehen wie damit zurecht kommst und bezahlen.Deswegen sollte man sich gute 300-400 euro beiseite legen für schlechte Zeiten.

Es wird immer ein kommen und gehen geben.Jedoch wenn im Vorfeld gleich die Weichen stellst kannst du vor einigen Überraschungen sicher sein.

Gesamtkosten kannst du proJahr rechnen auf alle Fälle wenn man klein denkt an gute

gema und gvl zusammen 1000 euro .
serverkosten für stream je nach auswand und anbieter gute 240-600 euro projahr

dann die webseitenkosten nehm was vernünftiges
nochmals 120-160 euro für server

So das sind Fixkosten die zu Papier stehen mit ca

1300-2000 euro im Jahr .Denke daran an die nicht bezahlen das muss auch noch mit auffangen.

Dann deine Grundausstattung usw.

So hoffe konnte ein wenig was dazuschreiben.

Und alles andere wäre Augenwischerei .Viele sagen es geht auch billiger.Sicherlich nur was ist mit Support und andere Dinge ist wie mit den Flats.Was nützt mir die billige Flat wenn in Spitzenzeiten nichts läuft und ich einen 2jahresvertrag am Hintern habe.

Wenn garnicht bescheid weisst immer noch einen juristen mal befragen was geht oder nicht .Und wenn 50 euro ausgeben musst dann bist aber doch vor einigen schaden geschützt.

Und wenn dir noch was gutes tun willst schliesse eine vernünftige Rechtsschutzversicherung ab.Kann man schmunzeln wie man will nur ist nachher streit da ist man froh das man sowas hat.Und dieses kommt leider jeden Tag vor.Und auch dort aufpassen und die AGB,S sie haben denn Abschluss ist Abschluss bei solch einen Vertrag und was sie abdenkt ist ganz wichtig.Denn eines ist klar auch die Versicherungen wollen nur das eine und was am Ende bei raus kommt kann sein,Das du Schreiben bekommst wir übernehmen es nicht.Und die Rechtsschutzversicherung greift erst nach 3 monaten und 1 Tag nicht wie bei einer Haftplfichtversicherung ab 00:00Uhr

Gruss knubi aus bremen


Zuletzt bearbeitet von knubu am 15.08.2008 - 14:12, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
_db_
MPeX.net Crew


BeitragVerfasst am: 15.08.2008 - 12:40    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Danke für die Zusammenfassung.

Der Beitrag wurde auf Wichtig/Sticky gesetzt. Vielleicht gelingt es, Best Practice-Beispiele zum Thema Kosten/Ausstattung hier zu sammeln.

Für Diskussionen oder Fragen bitte möglichst eigene Beiträge erstellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Synergy-Radio
Postet hier einiges


BeitragVerfasst am: 17.01.2009 - 18:36    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Kurze Ergänzung zu den GVL-Kosten:

24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche mit einem Musikanteil von nahezu 100% (auf viel weniger kommt Ihr eh nicht, wenn relativ oft der Auto-DJ läuft) macht an GVL pro Monat und Stream ca. 200 Euro.

LG, Biggi
_________________
Facebook Profil

Goldene Forumsregel: 1. Suchen, 2. Lesen, 3. Denken, 4. Schreiben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Tom1
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 14.02.2009 - 10:10    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hi

es wird auch die Durchschnittliche Hörerzahl mit in die GVL Rechnung eingebunden,was heisst das Du mit 200€ nicht weit kommst.

24std./7tage Durchschnittlich 15 Hörer kosten etwa 600€ im Jahr
_________________
http://www.new-art-radio.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Radio Luna2008
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 15.02.2009 - 15:36    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Biggi schrieb, 200€ monatlich GVL. Ich denke, das ist ein wenig hoch angesetzt. Das wäre eine durchschnittliche Hörerzahl von 46. Das würde heissen, wenn man davon ausgeht, dass in den Nachtstunden fast niemand zuhört, du am Tag eine Hörerzahl von 70 bis 80 hast. Wir zahlen zur Zeit:

- etwas über 100€ pro Quartal bei durchschnittlich 5 Hörern
- GEMA kostet ca. 32€ mtl.
- Webserver mit PHP und MySQL knapp 40€ jährlich
- Streamserver mit Teststream und 2GB für den Auto-DJ nochmal knapp 40€ mtl.

Macht summa summarum ca. 1300€ pro Jahr bzw. knapp 110€ pro Monat.
Bei 11 DJs wären das genau 10€ pro Person, und deine Radiokosten sind gedeckt. Und wenn du mehr DJs hast, wird auch deine Hörerzahl steigen und somit sollten 10€ pro DJ ein guter Wert sein.

LG Thorsten

http://www.radio-luna2008.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wawa20758
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 11.01.2010 - 07:40    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

HALLO! ICH BIN NEU AUF EURER SEITE!

ICH BIN EIN SCHALLPLATTENSAMMLER UND MÖCHTE GERNE MEINE MUSIK VERBREITEN UND ANDEREN EINE FREUDE MACHEN. SPIELEN MÖCHTE ICH VOM PLATTENSPIELER AUS. HAST DU ANTWORTEN FÜR MICH,WIE DAS ABLAUFEN MUSS?
VIELLEICHT KANNST DU MICH AUCH WEITER VERMITTELN.KOMMEN DA VIEL KOSTEN AUF MICH ZU?

jörg Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Synergy-Radio
Postet hier einiges


BeitragVerfasst am: 11.01.2010 - 13:35    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Zuallererst nimm BITTE die Grossbuchstaben aus Deinen Threads raus - Grossbuchstaben werden im Internet als "Brüllen, Schreien" interpretiert.

Zu den Kosten: Lies einfach den Thread durch und addiere zu den Kosten für den Stream etc. noch die Kosten für Gema & GVL

Mein Rat: Geh zu einem LEGALEN, bereits existierenden Webradio.

Bei der Bandbreite, die es in diesem Genre gibt, findest auch Du das für Dich geeignete und ich gehe davon aus, daß Dir dein Hobby die ca. 10 Euro pro Monat, die die meisten LEGALEN Radios von ihren DJs bzw. Moderatoren nehmen wert ist.

Ein eigenes Radio würde dich a) um ein Vielfaches teurer kommen und b) dauert es eine geraume Zeit, bis du dorthin überhaupt mal mehr als 2 Hörer kriegst. Daher: steig bei einem Radio ein und spiele Deine Musik dort.

Viele Grüße,
Biggi

Ach so, noch was :
Deine Fragen wurden schon in den obigen Beiträgen beantwortet - lies und lerne Wink
Weiterhin: ein bisschen Eigeninitative kann man schon erwarten, ich glaube kaum, daß es hier "Agenten" für heimatlose Schallplattensammler gibt Wink

LG, Biggi
_________________
Facebook Profil

Goldene Forumsregel: 1. Suchen, 2. Lesen, 3. Denken, 4. Schreiben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
diamondradio
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 12.01.2010 - 22:56    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Auf der GVL Homepage findet man auch einen Rechner für die Gebühren!

Beste Grüße
Biggi - Diamondradio (Stream powered by www.streamplus.de)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RadioimGarten
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 29.07.2010 - 20:22    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hey Freunde, weil es hier im Forum um Kosten geht, stelle ich meine Frage hier, habe leider nirgendwo anders die Antwort gefunden.

Wie sieht es eigentlich mit Webradiohören und GEZ Gebühren aus? Ein Freund von mir - Kategorie Knieskopf - mein, alle Gebühren ignorieren zu wollen, wenn er lediglich einen PC habe über den er Radio hören wollte.

Ich meine aber, dass GEZ auch dabei fällig sein kann.
Ich hätte gerne mal eine Antwort die nicht die Quelle Wikipedia beinhaltet und freu mich, wenn jemand etwas genaueres dazu weiß

Beste Grüße Peter
_________________
Falls Interesse an meiner Webseite besteht:
Bambus Betten
, deren Bilder allein vielen schon ein paar Urlaubsträume bereiten könnten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radio Luna2008
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 01.08.2010 - 14:45    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Am besten schaut man auf der Homepage der GEZ: http://gez.de/gebuehren/internet_pcs/ .
Hier findest du alle nötigen Informationen. Warum muss wer wieviel für Internet-PCs bezahlen?

Gruß Thorsten
_________________
http://www.radio-luna2008.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RadioimGarten
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 18.08.2010 - 18:55    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hey, danke dir. Es war ein wenig langwierig auf der GEZ webseite. Ob ich die richtige Lösung gefunden habe, weiß ich noch nicht. Aber ich glaube, dass ich nun alles richtig gemacht habe

LG
_________________
Falls Interesse an meiner Webseite besteht:
Bambus Betten
, deren Bilder allein vielen schon ein paar Urlaubsträume bereiten könnten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sascha71
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 21.02.2012 - 12:11    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

erstmal eine dickes Danke an den Themaersteller, hat mir schonmal einen Überblick verschafen können. Very Happy

Ich würde gerne ein eigenes Webradio mit Homepage eröffnen, dies ohne Werbung und ohne gewerblichen Hintergrund. Kurz gesagt: Just 4 Fun.
In der ersten Zeit soll das mal nur mit Musik laufen (ohne Talk), DJ werden dazu kommen und dafür nichts an mich bezahlen. Dabei rechne ich mal mit max. 2 DJs. Gesendet wird von Freitag 6:00 Uhr bis Sonntag 24:00. Serverseitig werden 20 Hörer zugelassen.

GEMA: Dort auf der Webseite konnte ich erfahren das mich eine Lizenz 32,10 Euro ink. 7% Ust. im Monat kostet. (Soweit klar)

GVL: Auf dieser Webseite habe ich mich durch viele PDFs geklickt und konnte aber auch nach mehrmaligen lesen kein eindeutiges Ergebniss herauslesen. Bis jetzt bin ich bei der Rechnung: 0,000333 Euro pro Titel und Hörer.

Frage 1: Muss ich vorher festlegen wieviele Titel in der angegebenen Zeit maximal laufen werden ?
Ich rechne mit 500 Titel, 500x0,000333=0,1665 Euro im Monat.

Frage 2: Muss ich auch für 20 Hörer bezahlen wenn es weniger tatsächlich weniger sind ?
a, 20x0,000333=0,00666
b, 0,1665x20=3,33
c, beide falsch
Wenn ich es so rechnen erscheint es mir doch recht wenig Geld zu sein, deshalb meine Frage dazu.

Ich wäre für eine direkte Aufklärung sehr dankbar. Freue mich auch über einen direkten Link zum richtigen PDF, für eine korrekte Anmeldung bei der GVL.

Ich bedanke mich an dieser Stelle schonmal für Eure Hilfe und wünsche allen eine lustige Faschingszeit.

LG Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Female@Work
Ist hier öfters


BeitragVerfasst am: 21.02.2012 - 14:25    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hallo Sascha,

meine PERSÖNLICHE Meinung ist eigentlich, dass es genug Schrott "Just For Fun" gibt, daher wäre mein Tipp, dich bei einem etablierten Radio zu bewerben ( für alle Genres gibt es genug Radios ( und ich meine nicht die 10-Hörer-Buden, die nächstes Jahr eh wieder futsch sind ), die sich über gute Moderatoren oder auch DJs freuen ).... aber egale, wenn Dein Wunsch ne eigene Bude ist:

Zitat:

Für nichtkommerzielle Webcaster und öffentlich-rechtliche Anbieter beträgt die Regelvergütung € 0,000333 pro Titel und Hörer oder
alternativ € 0,0001 pro Minute und Hörer.
Soweit sich daraus ein höherer Betrag ergibt,
beträgt die Vergütung 7,5 % der Kosten.

Die Mindestvergütung beträgt € 500 p.a.

Zitat Ende

Wie Du also siehst, sind 500 Euro pro Jahr minimum verlangt, egal wie wenig Du sendest oder wie wenig Titel Du spielst.

https://www.gvl.de/pdf/webcasting-tarif.pdf
_________________
http://facebook.com/djfemaleatwork
Mixes: http://www.house-mixes.com/profile/FemaleAtWork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
sascha71
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 21.02.2012 - 19:09    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Hallo Female@Work,

natürlich freue ich mich auch über persönliche Meinungen und eine eigene Kristallkugel zu besitzen ist ja auch nicht schlecht Wink

Mit den 500 Euro im Jahr kann ich leben nur eine kleine Frage habe ich noch dann verschone ich dich auch. Very Happy

Muss ich mich bei der GVL auf ein Jahr festlegen oder geht das auch monatlich ? (zb. 6 Monate)

Ich hätte vieleicht noch schreiben sollen das mein geplantes Webradio und dessen Hörer zu 90% aus dem privaten Umfeld kommen. Ich habe eigendlich nicht vor neue Hörer zu gewinnen.

Danke für deine knackige Aufklärung,

LG Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achim161166
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 21.02.2012 - 19:26    Titel: RE: Übersicht [Kosten und Ausstattung für eigenes Internetradio] Antworten mit Zitat

Die Rechnung ist alle 3 Monate von der GVL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> Internet Radio - Technik und Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2014 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by MPeXnetworks

In Kooperation mit TONSPION.de