Anzeige
MPeX.net Suche | In Kooperation mit Tonspion
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


MP3val: MPEG-Audiodateien prüfen und reparieren

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> MPeX.net-News und andere Quellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mpexnet
MPeX.net Crew


BeitragVerfasst am: 07.02.2009 - 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

News Diskussionen und Kommentare
Zunächst ein Auszug aus dem Artikel.
Kommentare und Diskussion folgen unten

MP3val 0.1.7 MP3val prüft MPEG-Audiodateien auf mögliche Defekte und kann sie in vielen Fällen auch reparieren. Typische Fehler sind abgebrochene Downloads, gekürzte Dateien oder zum Beispiel fehlerhafte Metatags.

Das kleine kostenlose Open Source Programm wurde ursprünglich zum Testen von MP3-Dateien entwickelt. Es eignet sich aber generell für MPEG-Audiodateien (MPEG-1, 2, 2.5; Layers I, II, III) und kommt mit ID3v1 Tags, ID3v2 Tags sowie APEv2 Tags zurecht.

MP3val wird über die Kommandozeile bedient und ist für verschiedene Betriebssysteme (Windows, Linux, BSD) verfügbar. Windows-Anwender haben es besonders einfach. Sie können MP3val fix und fertig mit einer übersichtlichen Programmoberfläche herunterladen.

Das komplette Programm und die Dokumentation sind in englischer Sprache gehalten. Es ist ratsam, sich mit den in der Dokumentation beschriebenen Fehlertypen zu befassen.



Zu prüfende Dateien oder Verzeichnisse lassen sich bequem per Drag'n Drop in das Programmfenster ziehen....

Der gesamte Artikel findet sich unter:
http://mpex.net/news/archiv/00748.html
_________________
MPeX.net Staff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast



BeitragVerfasst am: 07.02.2009 - 11:02    Titel: Re: MP3val: MPEG-Audiodateien prüfen und reparieren Antworten mit Zitat

Bei mir schneidet MP3val in seltenen Fällen den letzten Buchstaben vom Titel, vom Artist und vom Album ab. Kann deshalb nur die Empfehlung wiederholen, das Programm nicht blind auf die gesamte Sammlung loszulassen.
Außerdem würde ich immer eine Sicherungskopie erstellen lassen, wie es auch in der Defaulteinstellung vorgesehen ist.
Nach oben
Gast



BeitragVerfasst am: 23.03.2009 - 19:05    Titel: Re: MP3val: MPEG-Audiodateien prüfen und reparieren Antworten mit Zitat

nur in deutsch!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> MPeX.net-News und andere Quellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2014 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by MPeXnetworks

In Kooperation mit TONSPION.de